Das Problem ist nicht zu verzeihen… sondern wieder zu vertrauen!